Open Source Academic Publishing Suite

OS-APS ermöglicht XML-basierte Workflows zum medienneutralen Publizieren (z.B. Open Access) ohne technische Expertise und kostenintensive XML-Redaktions- und Content-Management-Systeme. Das Corporate Design kann über bestehende Satztemplates oder im Detail mit einem Template Development Kit gesteuert werden. Wir planen, vorhandene Open Source-Komponenten, etwa OJS, OMP und Pandoc, zu nutzen, zu erweitern und alle Ergebnisse Open Source zur Verfügung zu stellen.

Projektpartner

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg logo
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg logo
SciFlow logo